Mein Einsatz als Freiwillige ist Teil des entwicklungspolitischen Programms „weltwärts“. Diese Initiative des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ermöglicht engagierten, jungen Erwachsenen bis zu zwei Jahre in einem Entwicklungsland zu leben. Dort arbeiten sie in Hilfsprojekten mit und unterstützen
somit die Entwicklung in ihrem Gastland. Zudem leisten sie einen Beitrag zum interkulturellen Dialog und der Völkerverständigung. Nach dem Jahr engagieren sich viele ehemalige Freiwillige im Bildungsbereich, um das Bewusstsein für entwicklungspolitische Zusammenhänge in unserer Gesellschaft zu schärfen oder sie stellen Initiativen auf die Beine um sich ganz praktisch für gerechtere Verhältnisse auf der Welt ein zu setzen.

Weitere Informationen zu weltwärts findet ihr hier.

 ww

Advertisements